HTML Iframes


Advertisements

Sie können ein Inline-Frame mit HTML-Tag definieren <iframe>. Die <iframe> Tag ist nicht irgendwie verwandt zu<frameset> Tag, statt, es kann jedem Ort angezeigt in Ihrem Dokument . Die <iframe> Tag definiert einen rechteckigen Bereich innerhalb des Dokuments, in dem der Browser kann angezeigt ein separates Dokument , einschließlich Bildlaufleisten und Grenzen.

Die src Attribut wird verwendet, um die URL des Dokuments, das die Inline-Frame einnimmt angeben.

Beispiel

Nach ist das Beispiel, um zu zeigen, wie man das & lt zu verwenden <iframe>:

<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
<title>HTML Iframes</title>
</head>
<body>
<p>Document content goes here...</p>
<iframe src="/html/menu.htm" width="555" height="200">
   Sorry your browser does not support inline frames.
</iframe>
<p>Document content also go here...</p>
</body>
</html>

Dies wird folgendes Ergebnis produzieren:

Document content goes here...

Document content can also go here...

Die <Iframe> Tag Attribute

Die meisten der Attribute der <iframe> tag, einschließlich name, Klasse,, frameborder, id, longdesc, marginheight, marginwidth, name, scrolling, Stil, und titleexakt wie die entsprechenden Attribute für das verhalten <frame> tag.

AttributeBeschreibung
src

Dieses Attribut wird verwendet, um den Namen der Datei, die in den Rahmen eingelegt werden sollte, zu geben. Sein Wert kann eine beliebige URL sein. Zum Beispiel src="/de/html/top_frame.htm" wird eine HTML-Datei im HTML-Verzeichnis Freie laden.

name

Dieses Attribut ermöglicht Ihnen, einen Namen auf einen Rahmen zu geben. Es wird verwendet, um anzugeben, welches Bild ein Dokument in einen Computer geladen werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Links in einem Rahmen, dass Last-Seiten in einem anderen Rahmen, in welchem ​​Fall der zweite Rahmen braucht einen Namen, sich als Ziel des Links identifizieren erstellen möchten

frameborder

Dieses Attribut gibt an, ob die Grenzen dieses Rahmens gezeigt; es überschreibt den Wert in der frameborder-Attribut für das & lt gegeben; Frameset & gt; Tag, wenn man gegeben ist, und das kann Werte annehmen, entweder 1 (ja) oder 0 (nein).

marginwidth

Dieses Attribut ermöglicht Ihnen, die Breite des Raumes zwischen der linken und der rechten Seite des Rahmens die Grenzen und den Inhalt des Rahmens festlegen. Der Wert wird in Pixel angegeben. Zum Beispiel marginwidth = "10".

marginheight

Dieses Attribut können Sie die Höhe des Raumes zwischen dem oberen und unteren Rand des Rahmens Grenzen und ihre Inhalte angeben. Der Wert wird in Pixel angegeben. Zum Beispiel marginheight = "10".

noresize

Standardmäßig können Sie ein beliebiges Bild durch Klicken und Ziehen an den Grenzen eines Rahmens zu ändern. Die noresize Attribut verhindert, dass ein Benutzer in der Lage, um den Rahmen zu ändern. Zum Beispiel noresize = "noresize".

scrolling

Dieses Attribut steuert das Aussehen der Bildlaufleisten, die auf dem Rahmen angezeigt. Dies geschieht entweder Werte "ja", "nein" oder "Auto". "Nein" bedeutet zum Beispiel Scrollen = es sollte nicht Bildlaufleisten.

longdescDieses Attribut können Sie einen Link zu einer anderen Seite mit einem langen Beschreibung des Inhalts des Rahmens bieten. Zum Beispiel longdesc = "framedescription.htm"

Advertisements