Computer - ersten Generation


Advertisements

Die Periode von der ersten Generation wurde 1946 - 1959. Die Computer der ersten Generation verwendet, Vakuumröhren als Grundkomponenten für den Speicher und einer Schaltungsanordnung für die CPU (Central Processing Unit). Diese Rohre, wie elektrischen Birnen, erzeugt viel Wärme und sind anfällig für häufige Verschmelzen der Anlagen waren daher sehr teuer und kann nur durch sehr große Organisationen gewährt werden. In dieser Generation wurden hauptsächlich Batch-Betriebssystem verwendet. Lochkarten, Papierband und Magnetband als Eingabe und Ausgabevorrichtungen verwendet. Die Computer in dieser Generation verwendet Maschinencode als Programmiersprache.

erste Generation

Die wichtigsten features der ersten Generation sind:

  • Vakuumröhrentechnik

  • Unzuverlässige

  • unterstützten Maschinensprache nur

  • Sehr teuer

  • Erzeugt viel Wärme

  • Langsam Input / Output-Gerät

  • Riesige Größe

  • Need brauchen von A.Cof A.C.

  • Nicht-tragbar

  • Verbraucht viel Elektrizität

Einige Computertypen dieser Generation sind:

  • ENIAC
  • EDVAC
  • UNIVAC
  • IBM-701
  • IBM-650
computer_generations.htm
Advertisements