XML - Syntax


Advertisements

Dieses Kapitel führt Sie durch die einfache Syntaxregeln, um ein XML-Dokument zu schreiben. Nachfolgend finden Sie eine komplette XML-Dokument:

<?xml version="1.0"?>
<contact-info>
<name>Tanmay Patil</name>
<company>TutorialsPoint</company>
<phone>(011) 123-4567</phone>
</contact-info>

Sie können feststellen, es gibt zwei Arten von Informationen in dem obigen Beispiel:

  • markup, wie <contact-info> und

  • die text, oder die charakter daten, Tutorials Point und (040) 123-4567.

Das folgende Diagramm zeigt die Syntaxregeln, um verschiedene Arten von Markup und Text in einem XML-Dokument zu schreiben.

XML Syntaxregeln

Lassen Sie uns sehen, jede Komponente der obigen Abbildung im Detail:

XML-Deklaration

Das XML-Dokument kann optional ein XML-Deklaration. Es ist, als unten geschrieben:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>

Wo version ist die XML-Version und Codierung gibt die Zeichenkodierung im Dokument verwendet werden.

Syntaxregeln für XML-Deklaration

  • Die XML-Deklaration ist Groß - und Kleinschreibung und muss beginnen mit "<?xml>" wo "xml" wird in Kleinbuchstaben geschrieben.

  • Wenn Dokument enthält XML-Deklaration, dann es streng Bedürfnisse die erste Anweisung von der XML-Dokument sein.

  • Die XML-Deklaration Bedürfnisse streng sein die erste Aussage in dem XML-Dokument.

  • Ein HTTP-Protokoll kann den Wert überschreiben Codierung dass Sie in der XML-Deklaration setzen.

Tags und Elemente

Eine XML-Datei wird von mehreren XML-Elemente, die auch als XML-Knoten oder XML-Tags strukturiert. XML-Elemente "Namen sind durch dreieckige Klammern umschlossen < > wie unten dargestellt:

<element>

Syntaxregeln für Variablen und Elemente

Element Syntax : Jedes XML-Element Bedürfnisse um geschlossen entweder mit Start oder Ende mit Elementen wie unten gezeigt:

<element>....</element>

oder in einfachen Koffer, nur auf diese Weise:

<element/>

Verschachtelung der Elemente : Ein XML-Element kann mehrere XML-Elemente als Kinder enthalten, aber die Kinder Elemente nicht überlappen. dh es muss eine End-Tag eines Elements den gleichen Namen haben wie die der jüngsten unübertroffene Starttag.

Das folgende Beispiel zeigt falsche verschachtelten Tags:

<?xml version="1.0"?>
<contact-info>
<company>TutorialsPoint
<contact-info>
</company>

Folgende Beispiel zeigt, korrekte verschachtelten Tags:

<?xml version="1.0"?>
<contact-info>
<company>TutorialsPoint</company>
<contact-info>

Wurzelelement : Ein XML-Dokument kann nur ein Root-Element haben. Zum Beispiel ist folgende nicht die richtige XML-Dokument, denn sowohl der x und y Elemente auftreten auf der obersten Ebene ohne Root-Element:

<x>...</x>
<y>...</y>

Das folgende Beispiel zeigt eine korrekt geformtes XML-Dokument:

<root>
   <x>...</x>
   <y>...</y>
</root>

Fallempfindlichkeit : Die Namen der XML-Elemente sind case-sensitive. Das heißt, der Name des Start-und die End-Elemente müssen genau in der gleichen Fall sein.

Beispiel <contact-info> ist anders von <Contact-Info>.

Attributes

Ein Attribut Gibt an eine Eigenschaft für das Element mit einem Name / Wert-Paar. Ein XML-Element kann ein oder mehrere Attribute haben. Zum Beispiel:

<a href="http://www.tutorialspoint.com/">Tutorialspoint!</a>

Hier href ist der Name des Attributs und http://www.tutorialspoint.com/ ist Attributwert.

Syntaxregeln für XML-Attribute

  • Attributnamen in XML (im Gegensatz zu HTML) und Kleinschreibung. Das heißt, HREF und href werden als zwei verschiedene XML-Attribute.

  • Same-Attribut können nicht zwei Werte in einer Syntax. Das folgende Beispiel zeigt falsche Syntax, da das Attribut b wird zweimal angegeben:

  • <a b="x" c="y" b="z">....</a>
    
  • Attributnamen werden ohne Anführungszeichen definiert, während Attributwerte müssen immer in Anführungszeichen erscheinen. Folgende Beispiel zeigt falsche XML-Syntax:

  • <a b=x>....</a>
    

    In der oben genannten Syntax, wird das Attribut-Wert nicht in Anführungszeichen definiert.

XML-Referenzen

Referenzen in der Regel erlauben können Sie hinzufügen oder umfassen zusätzliche Text oder Markup in einem XML-Dokument. Referenzen beginnen immer mit dem Symbol "&", welche die ein reserviertes Zeichen ist und am Ende mit dem Symbol ";".XML hat zwei Arten von Referenzen:

Entität Referenz : Ein Unternehmen Referenz enthält einen Namen zwischen dem Beginn und dem Ende Begrenzer. Zum Beispiel &amp; wo amp ist name. die name bezieht sich auf eine vordefinierte Zeichenfolge von Text und / oder Markup.

Zeichenreferenzen : Diese enthalten Referenz, wie &#65;, enthält eine Raute ("#"), gefolgt von einer Zahl. Die Zahl bezieht sich immer auf den Unicode-Code eines Zeichens. In diesem Fall 65 bezieht sich auf Alphabet "A".

XML Text

  • Die Namen der XML-Elemente und XML-Attribute sind case-sensitive, welche bedeutet den Namen von Start und Ende Elemente müssen in der gleichen Fall geschrieben werden.

  • Zeichencodierung Probleme zu vermeiden, sollten alle XML-Dateien als Unicode UTF-8 oder UTF-16-Dateien gespeichert werden.

  • Whitespace-Zeichen wie Rohlinge, Tabs und Zeilenumbrüche zwischen XML-Elementen und zwischen den XML-Attribute werden ignoriert.

  • Einige Zeichen werden von der XML-Syntax selbst vorbehalten. Sie können daher nicht direkt verwendet werden. Um sie zu verwenden, werden einige Ersatz Entitäten verwendet, die nachstehend aufgeführt sind:

nicht erlaubt charakter Ersatz Entität Charakter Beschreibung
< &lt; weniger als
> &gt; größer als
& &amp; Ampersand
' &apos; Apostroph
" &quot; Anführungszeichen
Advertisements