DCN - Benutzerdatagramm Protokoll


Advertisements

Das Benutzerdatagramm Protocol (UDP) ist einfachsten Transport Layer Kommunikationsprotokoll zur Verfügung des TCP / IP-Protokollsuite. Es beinhaltet Mindestbetrag von Kommunikationsmechanismus. UDP wird gesagt, ein unzuverlässiges Transportprotokoll, aber es verwendet IP-Dienste, die Best-Effort-Zuführmechanismus liefert.

In UDP, der Empfänger tut keine generieren Quittierung von Paket erhalten und wiederum erhält der Absender nicht warten, für jeder Quittierung von paket gesendet. Dieser Mangel macht dieses Protokolls unzuverlässig als auch leichter auf die Verarbeitung.

Anforderung von UDP

Eine Frage entstehen, warum brauchen wir ein unzuverlässiges Protokoll, um die Daten zu transportieren? Wir setzen UDP, wenn die Bestätigungspakete teilen erhebliche Menge an Bandbreite zusammen mit den Ist-Daten. Beispielsweise im Fall von Video-Streaming, tausende von Paketen in Richtung seiner Benutzer weitergeleitet. Anerkennung alle Pakete ist mühsam und kann große Menge an Bandbreite Verschwendung enthalten. Die beste Liefermechanismus zugrunde liegenden IP-Protokoll sorgt dafür, alles tun, um seine Pakete zu liefern, aber selbst wenn einige Pakete in Video-Streaming verloren gehen, sind die Auswirkungen nicht katastrophal und kann einfach ignoriert werden. Der Verlust der wenigen Pakete in Video- und Sprachdatenverkehr geht manchmal unbemerkt.

Features

  • UDP wird verwendet, wenn Quittierung von daten tut keine jeder Signifikanz zu halten.

  • UDP ist gut Protokoll für Daten in eine Richtung fließt.

  • UDP ist einfach und geeignet für die Abfrage basiert auf Kommunikation.

  • UDP nicht verbindungsorientiert.

  • UDP tut bietet keine Staus Kontrollmechanismus.

  • UDP nicht bestellten Lieferung der Daten zu gewährleisten.

  • UDP staatenlos ist.

  • UDP ist eignet Protokoll für das Streaming von Anwendungen wie VoIP, Multimedia-Streaming.

UDP Header

UDP Header ist so einfach wie seine Funktion.

UDP Kopfzeile

UDP-Header enthält vier wichtigsten Parameter:

  • Quellport  - Diese 16-Bit-Information wird verwendet, um den Quellport des Pakets zu identifizieren.

  • Ziel-Port   - Diese 16-Bit-informationen, verwendet identifizieren Anwendungsebene Dienst auf Zielmaschine.

  • Länge   - Länge Feld gibt die gesamte Länge des UDP-Paket (einschließlich Header). Es ist 16-Bit-Feld und Minimalwert beträgt 8 Byte, dh die Größe des UDP-Header selbst.

  • Prüfsumme  -Dieses Feld speichert Prüfsumme wert die durch den Sender vor dem Senden generiert. IPv4 hat dieses Feld als optional so wenn Prüfsummen-Feld tut keinen enthalten jeder Wert es ist gemacht 0 und alle seine Bits sind gesetzt auf Null .

UDP-Anwendung

Hier sind einige Anwendungen, wo die UDP verwendet wird, um Daten zu übertragen:

  • Bereichsnamensdienste

  • Einfache Netzwerk Verwaltungsprotokoll

  • Trivial File Transfer protokoll

  • Routing Information protokoll

  • Kerberos

Advertisements